Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Benjamin Christian führt weiterhin Schurwald-SPD an – Neuwahl des Vorstands

Veröffentlicht am 25.02.2020 in Kreisverband

Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald Benjamin Christian konnte die anwesenden Mitglieder der Hauptversammlung mit einer guten Nachricht begrüßen. Der Ortsverein konnte sein Mitgliederhoch seit 2017 halten. So blieb die Mitgliederzahl des die Gemeinden Adelberg, Börtlingen, Rechberghausen und Wangen umfassenden Ortsverein auch im vergangenen Jahr 2019 konstant. „Es freut mich, dass wir 2020 bereits einen Zuzug und zwei Neumitglieder gewinnen konnten“, so Christian weiter. Kassier Helmut Jakob legte den Mitgliedern die Finanzsituation dar. So habe die Kommunalwahl 2019 selbstverständlich Geld gekostet, jedoch stünde der Ortsverein finanziell nach wie vor gut da und bis zur nächsten Kommunalwahl wird die Wahlkampfkasse wieder gut gefüllt sein, berichtete der Kassier.

Bei der Neuwahl des kompletten Vorstandes wurde der Wangener Gemeinde- und Kreisrat Benjamin Christian erneut zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterinnen sind die Rechberghäuser Gemeinderätin Evelyn Ertinger und Jutta Kraus (Rechberghausen). Für die Finanzen ist weiterhin Helmut Jakob (Adelberg) verantwortlich. Schriftführer bleibt Benjamin Dannecker (Rechberghausen) und Oliver Weyhmüller (Rechberghausen) bleibt dem Ortsvereinsvorstand als Pressereferent erhalten. Beisitzer im Vorstand sind Sulaiman Mabinuori (Adelberg), Gemeinderat Thomas Möck (Rechberghausen), Lisa Stahn (Bartenbach) und Max Biedlingmaier (Wangen). Dem Vorstand nicht mehr angehören wird die bisherige stellvertretende Vorsitzende und Schriftführerin des SPD-Kreisverbandes Caroline Fischer, da sie aus dem Ortsverein wegzieht. Benjamin Christian bedankte sich für ihren bisherigen Einsatz. „Caroline hat sich immer voll in die Ortsvereinsarbeit eingebracht. Wir sind schon etwas beleidigt, sie an unseren Nachbarortsverein zu verlieren“, merkte Christian mit einem Augenzwinkern an. Eugen Haugg (Rechberghausen) und Rolf Mattes (Wangen) wurden als Kassenprüfer wiedergewählt.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Auf der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald konnte die SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann auch langjährige Mitglieder ehren. Für 10 Jahre geehrt wurde der Rechberghäuser Gemeinderat Thomas Möck, Lisa Stahn und Gabriele Brändle. Die beiden Börtlinger Gerda Wurz und Albrecht Burkhart bringen es auf 25 bzw. 30 Jahre in der ältesten Partei Deutschlands. Der ehemalige Rechberghäuser Gemeinderat Herbert Weissinger bringt es ebenfalls auf 30 Jahre – 14 Jahre davon als Vorsitzender des Ortsvereins. Der Wangener Horst Gutbrot ist 40 Jahre Mitglied in der SPD. Ebenfalls für 40 Jahre geehrt wurde Anni Engisch. Sie gehörte als eine der ersten Frauen dem Rechberghäuser Gemeinderat an und vertrat den Ortsverein lange als Kreisdelegierte. Der jahrzehntelange Betriebsratsvorsitzende bei Allgaier Edgar Büchner (Rechberghausen) wurde ebenfalls für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die Jubilare berichteten über ihre Beweggründe vor 10, 25, 30 oder 40 Jahren in die SPD eingetreten zu sein und warum sie der deutschen Sozialdemokratie die Treue gehalten haben. „Wir bedanken uns bei allen geehrten für ihre jahrelange Unterstützung – egal ob in Vorstandämtern, als Wahlkämpfer oder als einfaches Mitglied“, so die SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann. Anschließend stießen alle Anwesenden noch gemeinsam mit den Jubilaren an.

 

Homepage SPD Kreisverband Göppingen