SPD Donzdorf

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort vorstellen. Es handelt sich dabei um eine "Baustelle", die wir kontinuierlich als Service-Angebot für Sie fertig stellen wollen. Für eventuelle vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis.

Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Gemeinde zu gewährleisten. 

 

Topartikel OrtsvereinDONZDORFS NEUER ZANKAPFEL

Veröffentlicht in Topartikel Ortsverein
am 31.03.2015

Viel Verkehrsfläche, schwierig für Fußgänger

Die Kreuzung Poststraße / Schlossgartenstraße wird seit der Bebauung mit drei Mehrfamilienhäusern und dem gestiegenen Verkehrsaufkommen - sowohl Fußgänger als auch Fahrzeuge - von Anwohnern und Passanten zunehmend als gefährlich angesehen.

Abhikfe wollte die Gemeinde schaffen. Was dabei jedoch herauskam, ist durchaus interessant:

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 17.01.2017 von SPD Baden-Württemberg

"Die NPD ist menschenverachtend, rassistisch, antisemitisch und verfassungsfeindlich. Niemand bezweifelt das und deshalb hätte ich mir ein anderes Urteil gewünscht. Nicht die Antragsteller haben verloren, die Demokratie hat verloren.

Wir Sozialdemokraten werden die NPD auch weiterhin mit aller politischen Kraft bekämpfen, damit sie in unserem Staat nicht mehr an Bedeutung gewinnen. Das gilt im übrigen nicht nur für die NPD. Der Kampf gegen Rechtsradikalismus geht weiter."

Veröffentlicht in Kreistagsfraktion
am 11.01.2017 von SPD Kreisverband Göppingen

Quelle: Landratsamt Göppingen

Die SPD-Fraktion im Kreistag wird bei der Neuwahl des Landrates im April Amtsinhaber Edgar Wolff unterstützen.

Bei ihrer Jahresauftaktsitzung stimmte die Kreistagsfraktion auf Vorschlag des Fraktionsvorstandes einstimmig für die Unterstützung von Edgar Wollff bei der Landratswahl im April. „Wir als SPD-Fraktion haben klare Vorstellungen mit welchen Themen der Landkreis nach vorne gebracht werden kann“, betont die Fraktionsvorsitzende Susanne Widmaier.

KreistagsfraktionNeuwahl Fraktionsvorstand

Veröffentlicht in Kreistagsfraktion
am 10.01.2017 von SPD Kreisverband Göppingen

Auf der jüngsten Fraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion wurde zur Hälfte der Wahlperiode der Fraktionsvorstand neu gewählt.

Die Fraktionsvorsitzende Susanne Widmaier wurde dabei einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Sie führt die Fraktion seit der Kommunalwahl 2014. Widmaier ist zudem Vorsitzende der SPD-Fraktion im Uhinger Gemeinderat und Mitglied der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 09.01.2017 von SPD Baden-Württemberg

Die SPD Baden-Württemberg hat bei ihrem politischen Jahresauftakt Eckpunkte eines neuen wohnungspolitschen Konzepts vorgestellt. "Wohnen ist ein Menschenrecht", erklärte die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier. Das betreffende Impulspapier gibt es hier. Fragen und Antworten rund um das Thema Wohnungsbau sind hier.

Veröffentlicht in Europa
am 05.01.2017 von SPD Baden-Württemberg

Die SPD in Baden-Württemberg trauert um den langjährigen Europaabgeordneten Rolf Linkohr, der am Donnerstag im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Der promovierte Physiker Linkohr war von 1979 bis 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments. Mit seinem hohen Sachverstand und Sprachkenntnissen war der Energieexperte, auch weit über Parteigrenzen hinweg, hoch anerkannt.

Hier geht es zu den politischen Lebenserinnerungen von Rolf Linkohr.

Veröffentlicht in Allgemein
am 31.12.2016 von SPD Baden-Württemberg

Wir wünschen allen ein frohes, gesundes und friedliches Jahr 2017!

Veröffentlicht in Metropolregion
am 29.12.2016 von SPD Kreisverband Göppingen

Regionalrat Jürgen Lämmle: "Presseverlautbarung der CDU-Regionalfraktion zeugt von Unkenntnis oder Bösartigkeit"

„Es war die SPD, die im Verkehrsausschuss der Region beantragt hatte, den Abschnitt Geislingen-Mitte bis Geislingen-Ost der B 10 in den so genannten „Vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans hochzuzonen, damit die Stadt Geislingen nicht zu einem Nadelöhr wird,“ erklärt der Göppinger Regionalrat Jürgen Lämmle (SPD). Dieser Antrag, der sich an den Bund richtet, wurde im Verkehrsausschuss der Region am 27.4.2016 angenommen.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 22.12.2016 von SPD Kreisverband Göppingen

Viele Ortsvereine im Landkreis Göppingen veranstalten jedes Jahr Neujahrsempfänge, die neben interessanten Gästen und Vorträgen auch die Möglichkeit zum persönlichen und
politischen Austausch bieten.

  • Ortsverein Östlicher Schurwald mit Christian Lange, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz, Sonntag, 8. Januar, 11 Uhr, Schlosskeller (Amtsgasse 4, 73098 Rechberghausen)
  • Ortsverein Eislingen mit Heike Baehrens, MdB, Freitag, 13. Januar, 19 Uhr, Stadthalle Eislingen (Kronenplatz, 73054 Eislingen)
  • Ortsverein Uhingen mit André Biakowski, Autor und Schriftsteller, Sonntag, 15. Januar, 10.30 Uhr (Einlass 10 Uhr), Uditorium (Ulmer Str. 7, 73066 Uhingen)
  • Ortsvereine Göppingen und Faurndau sowie SPD Gemeinderatsfraktion Göppingen mit Heike Baehrens, MdB, Freitag, 20. Januar, 19 Uhr, Alter Farrenstall (Im Freihof 16, 73035 Göppingen-Faurndau)
  • Ortsverein Ebersbach mit Heike Baehrens, MdB, Samstag, 21. Januar, 15 Uhr, Farrenstall in Ebersbach Roßwälden
  • Ortsverein und Gemeinderatsfraktion Süßen mit Bernd Forstreuter, Vorsitzender der Heldele Stiftung und Heike Baehrens, MdB, Sonntag, 22. Januar, 10.45 Uhr, Zehntscheuer (Kirchstraße 8, 73079 Süßen)
  • Ortsverein Geislingen mit Peter Boudgoust, Intendant des SWR, Donnerstag, 26. Januar, 19.30 Uhr, Rätsche im Schlachthof (Schlachthausstraße 22, 73312 Geislingen an der Steige)

Der SPD-Kreisverband wünscht allen einen guten Start ins Jahr 2017 und freut sich auf die Begegnungen bei den Neujahrsempfängen unserer Ortsvereine.

Veröffentlicht in Allgemein
am 21.12.2016 von SPD Baden-Württemberg

Das war eine unfassbar traurige Nacht. In diesen schweren Stunden sind wir alle Berliner. Wir trauern um die Opfer, die auf so grausame Weise auf einem Weihnachtsmarkt aus dem Leben gerissen wurden. Unsere Gedanken sind bei den vielen Verletzten, den Angehörigen und Freunden. Und unser Dank gilt den Polizistinnen und Polizisten und Rettungskräften, die so schnell, besonnen und professionell reagiert haben.